Unternehmen

Zweite "play-eS Regio Nord" startet

Schüler und Vereine können sich ab sofort für die zweite "play-eS Regio Nord" anmelden. Die Bestplatzierten spielen Ende April um den Titel "Norddeutscher eSport Meister".

18.12.2019 09:10 • von

Die zweite "play-eS Regio Nord", die eSport-Meisterschaft für Schulen und Vereine startet und Teams können sich ab sofort bis 31. Januar 2020 dafür anmelden. Gespielt wird um den Titel "Norddeutscher eSport-Meister", denn die Bestplatzierten spielen Ende April in den Studios des Offenen Kanal Kiel. Gespielt wird "League of Legends" in fünfergruppen oder "FIFA 20" in 1on1 bzw. 2on2. Die "play-eS Regio Nord" Meister qualifizieren sich außerdem für die Playoffs der Deutschen Games Schulmeisterschaft 2020 in Köln.

2019 sind die "play-eS Regio Süd" Meister, das Ludwig-Georgs-Gymnasium Darmstadt, sogar Deutsche eSport Schulmeister geworden, später bei der ersten "World eSports School Championship 2019" haben sie in Kiel dann sogar Silber geholt.

Veranstaltet wird das Turnier vom Verein play-eS-HanseSPIEL e.V. und dem Offenen Kanal Kiel in Kooperation mit Deutsche Games Schulmeisterschaft (DGS) und Electronic Arts. Unterstützt wird die zweite "play-eS Regio Nord" Schleswig-Holstein/Kiel von der Landesregierung Schleswig-Holstein. Bereits im Vorfeld werden Workshops und Trainings für interessierte Schüler und Vereine angeboten.

Hier geht's zur Anmeldung.