Unternehmen

astragon Entertainment kooperiert mit belgischem Entwickler

Ein gemeinsames Projekt planen der deutsche Publisher astragon Entertainment und das belgische Entwicklerstudio LuGus Studios im kommenden Jahr. Dafür gehen sie eine langfristige Partnerschaft ein.

12.12.2019 14:49 • von

Das belgische Entwicklerstudio LuGus Studios und der deutsche Publisher astragon Entertainment machen ab sofort gemeinsame Sache. Sie wollen zusammen an einem Projekt arbeiten, zu dem es aber erst im kommenden Jahr nähere Informationen geben wird. Dafür haben sie nun eine langfristige Kooperation geschlossen.

Die 2011 in Hasselt gegründeten LuGus Studios hat bereits diverse unabhängige Projekte veröffentlicht. Ihren größten Erfolg hatten sie mit der Marke "Liftoff". 2018 startete erfolgreich "FPV Drone Racing" für den PC auf Steam.

Die Kooperation soll für astragon Entertainment neue Türen öffnen. Tim Schmitz, CEO von astragon Entertainment, freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Entwickler-Team. "Wir freuen uns auf die Arbeit mit LuGus Studios, die ein sehr motiviertes Team haben und mit den aktuellen Projekten unter Beweis stellen, wie detailliert und leidenschaftlich sie an diesen arbeiten. Von dieser Expertise können wir sehr profitieren und gepaart mit unseren langjährigen Erfahrungen im Publishing haben wir eine gute Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit."

Auch LuGus Studios-Gründer und CEO Kevin Haelterman hält fest: "LuGus Studio freut sich auf die Zusammenarbeit mit astragon Entertainment, einem geläufigen Namen in der Branche und bekannt für die Veröffentlichung großer Simulations-IPs auf dem aktuellen Markt. Unsere Partnerschaft mit astragon wird die Reichweite unserer Projekte erweitern. Kombiniert man die Expertisen in Entwicklung und Publishing, sind wir sehr gespannt darauf, was die Zukunft bringen kann."