Games

"Hier spielt Vielfalt": Games-Initiative für mehr Diversität

"Hier spielt Vielfalt" ist die neue Initiative der deutschen Gamesbranche mit dem Ziel ein klares Zeichen für mehr Diversität zu setzen. Der game - Verband der deutschen Games-Branche veröffentlicht passend dazu einen Diversity-Guide.

11.12.2019 15:08 • von

"Hier spielt Vielfalt" - unter diesem Namen startet die deutsche Gamesbranche eine Initiative um ein klares Zeichen für mehr Diversität zu setzen. Dadurch soll aber auch die gemeinsame Erklärung der Gamesbranche, die große Vielfalt der Gameskultur zu betonen, im Mittelpunkt stehen. Die Initiative "Hier spielt Vielfalt" hat das Ziel eine offene Gesellschaft ohne Diskriminierung sowie eine von Wertschätzung und Anerkennung getragene Gameskultur zu fördern. Viele Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen sind bereits unter den Erstunterzeichnenden.

"Als Gamesbranche sind wir zu Recht stolz auf die großartige Vielfalt unseres Mediums. Nirgends sonst treffen Menschen mit so unterschiedlichen Hintergründen direkt aufeinander, um gemeinsam zu spielen, Geschichten zu erleben oder sich miteinander zu messen. Genauso vielfältig wie die Spielerinnen und Spieler sind auch die Entwicklerinnen und Entwickler von Games. Die Initiative 'Hier spielt Vielfalt' setzt ein deutliches Zeichen der gesamten Games-Branche für mehr Diversität und ermutigt, sich noch stärker mit dem Thema zu beschäftigen und Vielfalt aktiv zu fördern und zu unterstützen", sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game - Verband der deutschen Games-Branche. "Jede und jeder Einzelne aus der Gamesbranche ist nun aufgerufen, sich der Erklärung anzuschließen und Teil des #TeamDiversity zu werden. Die großartige Vielfalt macht uns als Gamesbranche stark und darum ist es wichtig, dass wir alle gemeinsam hierfür ein Zeichen setzen!"

Zum Start der Initiative hat der game - Verband der deutschen Games-Branche einen Diversity-Guide für Unternehmen veröffentlicht. Dieser beinhaltet Tipps und Hilfestellungen zum Aufbau diverser Teams und Games Communitys. Außerdem gibt der Guide auch rechtliche Tipps zu Diversität im Arbeitsalltag. Die Selbsterklärung kann unter hier-spielt-vielfalt.de von jedem Akteur der deutschen Games-Branche unterzeichnet werden. Der Diversity-Guide ist auf der Website vom game zu finden.