Unternehmen

The Big Deal bekommt Fortsetzung

Die zweite Ausgabe der Konferenz von My.Games findet am 11. April 2020 in Moskau statt.

10.12.2019 16:48 • von

Die zweite Ausgabe von The Big Deal findet am 11. April 2020 in Moskau statt. Die Konferenz wird von My.Games organisiert und beleuchtet im kommenden Jahr sämtliche Aspekte unter dem Thema "West/Asia".

"Wir haben The Big Deal geschaffen, um Profis der Spielebranche miteinander zu verbinden und ihnen eine Plattform zu bieten, um ihre besten Erfahrungen und optimalen Vorgehensweisen zu teilen", so Vasily Maguryan, CEO von My.Games. "Das Feedback der Community zu unserer ersten Konferenz war extrem positiv, und daher freuen wir uns umso mehr, The Big Deal Conference im nächsten Jahr erneut zu veranstalten."

Im letzten Jahr zählte der Event über 1000 Teilnehmer, darunter Redner von Blizzard, Google, Tencent und Ubisoft. Die Registrierung für The Big Deal startet Anfang 2020, dann wird auch das Konferenzprogramm veröffentlicht.

Die Teilnahme ist kostenlos, aufgrund des limitierten Ticketkontingents müssen aber alle Bewerbungen vom Veranstalter erst freigegeben werden.