Produkt

25 Jahre PlayStation wird mit Weltrekord gefeiert

Über 450 Millionen PlayStation-Konsolen gingen in den letzten 25 Jahren über die Ladentheken. Die Konsole feiert Geburtstag und stellt noch dazu einen Weltrekord auf.

03.12.2019 14:40 • von
Ken Kutaragi und Jim Ryan nehmen den Weltrekord entgegen. (Bild: PlayStation/Sony Interactive Entertainment/Twitter)

Die PlayStation feiert am 3. Dezember nicht nur den 25. Geburtstag, sondern hat zur Feier des Tages auch noch einen Weltrekord aufgestellt. So wurde die PlayStation von Sony Interactive Entertainment zur "meistverkaufte Heimkonsolenmarke aller Zeiten" von Guinnes World Records zertifiziert. Der Rekord lautet, dass von der Hardware innerhalb der letzten 25 Jahre insgesamt rund 450.190.000 Einheiten verkauft wurden. Diese Zahl enthält die kombinierten Hardware-Verkäufe von PlayStation, PS2, PS3 und PS4. Zur Feier des Geburtstags und des neuen Weltrekords fand in Tokio eine Veranstaltung statt an der Sony Interactive Entertainment CEO Jim Ryan und der ehemalige CEO Ken Kutaragi anwesend waren. Ken Kutaragi wird meist als "The father oft he PlayStation" genannt, nachdem er die Entwicklung der ersten Spielekonsole von Sony leitete.

In einer Rede sagt Kutaragi, dass während der Entwicklung der ersten PlayStation schon der Ehrgeiz da war, eine Million Einheiten zu verkaufen. Sie wollten mit der PlayStation das Gesicht der Unterhaltung verändern. "Wenn ich diese Auszeichnung heute erhalte, fühle ich die Unterstützung der Spieler, die unsere Konsolen im Laufe der Jahre genossen haben, und als Vater der PlayStation sehe ich, dass sie eine glänzende Zukunft hat."