Produkt

"Weakless" gewinnt ersten Baltic Sea Games Award

Die Verleihung im Rahmen der GameOn-Konferenz in Vilnius soll die Marke Baltic Sea Games im europäischen Raum voranbringen.

25.11.2019 14:55 • von
Die Gewinner-Trophäen für die Kategorien Best Game Design, Best Game Art, Best Game Audio, Best Game Narrative und die Trophäe für das Best Start-up Game 2019 stehen im Scheinwerferlicht auf der Bühne. (Bild: BGZ & Mindaugas Mikulenas)

Am 16. November wurde erstmals der Baltic Sea Games Award auf der GameOn-Konferenz in Vilnius, Litauen verliehen. Start-ups aus acht EU-Ländern der Ostseeregion wurden zur ersten Auswahlrunde eingeladen. Daraus gingen die Gewinner der vier unterschiedlichen Kategorien hervor:

Best Game Design: "Area 86" (SimDevs aus Lettland)

Best Game Art: "Weakless" (Punk Notion aus Polen)

Best Game Audio: "Hexagroove" (Ichigoichie Games aus Schweden)

Best Game Narrative: "Wanderlust Travel Stories" (Different Tales aus Polen)

Diese vier Studios durften ihre Spiele auf der GameOn vor potentiellen Investoren und dem Publikum pitchen. Der erste Baltic Sea Games Award für das Best Start-up Game 2019 ging anschließend an das polnische Puzzle-Adventure "Weakless".

Die Verleihung wurde von der BGZ Berliner Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Baltischen Handelskammer organisiert. Der Award ist ein erster Schritt die Marke Baltic Sea Games künftig als zentrale Anlaufstelle für die Gamesindustrien des Ostseeraumes zu etablieren.