Unternehmen

Filmakademie Baden-Württemberg veranstaltet Studieninformationstag

Am Donnerstag, den 28. November 2019, bietet die Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit dem eigenen Animationsinstitut einen Filmakademie-Studieninformationstag an

22.11.2019 14:24 • von
Der Studieninformationstag gewährt Besuchern einen Einblick in das Animationsinstitut, die hauseigenen Studios, das Techniklager und Tonstudio, Schnitträume und die Computeranimationsplätze der Filmakademie in Ludwigsburg. (Bild: Tim Weskamp)

Am Donnerstag, den 28. November 2019, bietet die Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit dem eigenen Animationsinstitut einen Filmakademie-Studieninformationstag an. Von 10 bis 16 Uhr erhalten interessierte Besucher einen Einblick in das in Ludwigsburg ansässige Animationsinstitut, die hauseigenen Studios, Techniklager, Tonstudio, Schnitträume und die Computeranimationsplätze. Im Kino Caligari werden Werke derzeitig Studierender der Filmakademie gezeigt.

Nach der Begrüßung durch Professor Thomas Schadt, Direktor der Filmakademie und dem Leiter des Animationsinstituts Professor Andreas Hykade im Albrecht-Ade-Studio, wird Studienleiterin Meike Kathrin Steinmetz einen Überblick über das Studium an der Filmakademie geben. Über den Tag hinweg geben Präsentationen und Vorführungen in den Studienbereichen Fernsehjournalismus, Animation, Drehbuch, Filmmusik, Werbefilm, Motion Design Aufschluss über ein Studium an der Akademie. Im Anschluss an die Vorstellung der am Animationsinstitut angebotenen Studienvertiefungen Animation und Interaktive Medien gibt es um 15 Uhr die Möglichkeit, eine kurze geführte Tour durch das Animationsinstitut zu machen.

Angeboten werden insgesamt vier geführte Rundgänge von jeweils etwa einer Dreiviertelstunde. Auch eine allgemeine Studienberatung ist an diesem Tag möglich.

Um Anmeldung wird gebeten unter folgender Adresse: