Unternehmen

ESL-Meisterschaft gastiert in Magdeburg

Das Finale der diesjährigen ESL-Wintermeisterschaft findet in diesem Jahr am 14. und 15. Dezember in Magdeburg statt.

20.11.2019 11:35 • von

Die ESL zieht es nach Mitteldeutschland. Die Finalspiele der Wintermeisterschaft finden in diesem Jahr am 14. ("CS: GO") und 15. Dezember ("League of Legends") in Magdeburg statt. Im Vorjahr besuchte das eSport Turnier bereits Norddeutschland, genauer gesagt Oldenburg und 2017 wanderte das Finale gen Süden nach Stuttgart. Bei den beiden Finalspielen werden vier Teams vor Ort in der Messe Magdeburg um ein Preisgeld von 67.000 Euro spielen.

Für Fans und Zuschauer wird aber auch ein Rahmenprogramm vorbereitet. An dem Wochenende werden Meet & Greets und Signierstunden mit den eSportlern organisiert sowie einige Game-Influencer eingeladen.

"Wir freuen uns sehr, den Zuschauern die neue Location in Magdeburg vorzustellen und mit unserer traditionsreichen ESL Meisterschaft erstmals in Mitteldeutschland zu gastieren", so Christoph Kohlhaas, Verantwortlicher der ESL Meisterschaft. "Wir führen so den Rotationsgedanken fort, mit wechselnden Locations das Event im räumlichen Bezug zu so vielen Fans wie nur möglich zu bringen. Magdeburg als Standort in der Mitte Deutschlands bietet dafür die perfekten Voraussetzungen. Gemeinsam mit Fans und Spielern wollen wir ein fantastisches Turnier erleben!"

Martin Müller, Vizepräsident des ESBD freut sich über den diesjährigen Austragungsort: "Dass die Wahl auf Magdeburg gefallen ist, freut uns riesig! Für uns als Magdeburg eSports e.V. und den eSport-Standort Sachsen-Anhalt ist das natürlich großartig, dass die ESL Meisterschaft in unsere Landeshauptstadt kommt. Wir sehen, dass sich die Strukturschaffung in Form von Vereinen lohnt, und wir so der ESL eine gute Grundlage ausgebauter Infrastruktur im Ehrenamt liefern können. Wir freuen uns, alle Esport-Fans in Madgeburg willkommen zu heißen und erhoffen uns natürlich auch eine Strahlwirkung in Richtung Stadt und Land."

Tickets für das Finale können auf der ESL-Webseite erworben werden. Die Tagestickets kosten jeweils 18 Euro, Einlass für das gesamte Wochenende erhält man für 30 Euro. Einige wenige Gönnertickets, bei denen für 50 Euro pro Tag Getränke, Goodie-Bags und weitere Annehmlichkeiten inklusive sind, sind ebenfalls noch erhältlich.

Die ESL Meisterschaft wird ab 2020 Teil der neuen Turnierstrecke Pro Tour sein, einem Kooperationsprojekt der ESL und der Dream Hack. Die Gwinner der ESL-Finalspiele bekommen deshalb die Möglichkeit, ihr Können auch bei einer der Dream Hack Opens unter Beweis zu stellen.