Unternehmen

Google Stadia erweitert Start-Lineup

Nach der Ankündigung von Microsofts Project xCloud-Services erweitert Google sein Launch-Lineup für Stadia auf 22 Spiele.

18.11.2019 16:04 • von

Google hat die Anzahl der Launch-Titel für seinen Stadia-Dienst keine 48 Stunden vor dem Start fast verdoppelt. Statt der angekündigten zwölf Spiele werden nun 22 zu Beginn des Services zur Verfügung stehen. Das gab Google Vizepräsident Phil Harrison via Twitter bekannt. Welche Spiele genau dazukommen, wurde aus seinem Post aber nicht klar. Game-Awards-Moderator Geoff Keighley veröffentlichte aber kurz darauf eine vollständige Liste der Launch-Titel. Augenscheinlich sind die zusätzlichen zehn Titel Teil des Lineups, der eigentlich für einen Stadia-Release bis Ende des Jahres vorgesehen war.

Diese Erweiterung ist wahrscheinlich eine Reaktion auf die Meldung von der X019, die vom 14. bis 16. November in London stattfand. Im Rahmen des Xbox-Fanevents gab Microsoft bekannt, dass sein Streaming-Dienst Project xCloud mit über 50 Titeln an den Start gehen wird.