Games

Hamburgs Bürgermeister eröffnet Gamevention 2019

Dr. Peter Tschentscher wird die Hamburger Gamevention offiziell um 12 Uhr eröffnen. Das Community-Festival hat nicht nur einige eSport-Turniere und Cosplay-Wettbewerbe im Programm, sondern auch Charity-Streamings.

13.11.2019 16:36 • von
Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher spricht die Eröffnungsworte der Gamevention. (Bild: Ronald Sawatzki / Senatskanzlei Hamburg)

Die Gamevention wird von Hamburgs Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher eröffnet. Das Community-Festival für Cosplayer, eSportler und Gaming-Fans findet vom 23. bis 24. November auf dem Gelände der Hamburger Messe statt. Um 12 wird Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher die Begrüßungsrede halten. Gleich darauf geht das Programm des Festivals mit eSport-Showmatches und Liga-Spielen sowie Charity-Streamings weiter. In einem eigenen Streaming Corner mit mehreren Streaming-Boxen werden Streamer wie AresLPs und Torro Tourette TV jeweils zweistündige Slots spielen und mit der Community via Stream kommunizieren. Dabei fungiert eine der Boxen als Charity-Box. So sollen während des Streams Spenden der Besucher und Viewer gesammelt. Diese Spendengelder gehen an Organisationen wie Kinder-Hospiz Sternenbrücke und GamingAid e.V.