Unternehmen

Zeuz unterstützt "Rune II" im Epic Store und auf Steam

Immer mehr Entwickler vertrauen auf die Next-Gen-Orchestrierungstechnologie vom Münchner Backend-Anbieter Zeuz. Seit neuestem auch Human Head Studios. Die Kooperation stärkt "Rune II", das ab sofort im Epic Game Store verfügbar ist.

13.11.2019 11:08 • von

Einen Tag nach dem Release des Action-RPGs "Rune II" im Epic Games Store, geben Zeuz und die Human Head Studios ihre Zusammenarbeit bekannt. Die Münchner Firma Zeuz, die sich auf die Vermietung von Serverstrukturen für Games-Hersteller spezialisiert, möchte mit der Kooperation den Online-Multiplayer "Rune II" im Epic Store stärken. Auch bei der Veröffentlichung auf Steam im Jahr 2020, wird Zeuz sich darum kümmern, dass ein "reibungsloses und stabiles Mehrspielererlebnis" gewährleistet bleibt.

Human Head Studios ist nicht der erste Spieleentwickler, die auf die Next-Gen-Orchestrierungstechnologie vom Technologie und Backend-Anbieter setzt. Auch Daedalic Enterteinment gab Anfang dieses Monats eine Kooperation mit dem Münchner Unternehmen an.

"Der Originalteil von Rune ist seit ihrer Veröffentlichung im Jahr 2000, also vor fast 20 Jahren, zum Fan-Favorit avanciert", so zeuz-CEO und Mitbegründer Markus Schneider und fährt fort: "Es ist wirklich ein Privileg, an einem so erstaunlichen Projekt teilzunehmen und es zum Leben zu erwecken. Die Zusammenarbeit mit dem Team der Human Head Studios war ein großer Erfolg und wir freuen uns darauf, dass die Spieler 'Rune II' online genießen können. Wir haben viel Arbeit in unsere Dienstleistungen gesteckt, um in allen Situationen die beste Leistung zu erzielen. Außerdem sind wir sehr erfreut, dass wir durch die Implementierung unseres SDKs die Unterstützung des Epic Games Store für 'Rune II' ermöglichen konnten."