Games

Ubisoft gibt Nominierte für Newcomer Award bekannt

Im Rahmen des Deutschen Entwicklerpreis 2019 vergibt Ubisoft in zwei Kategorien seinen Ubisoft Newcomer Awards 2019. Junge Studierende und Alumni mit Gründerabsicht sollen dadurch unterstützt und gefördert werden.

13.11.2019 10:12 • von
Upside Drown ist nominiert in der Kategorie Start-Up (Bild: Rivers and Wine Studio)

Der Deutsche Entwicklerpreis wird Mitte Dezember in Köln verliehen. Im Rahmen dessen wird auch der Ubisoft Newcomer Award 2019 in den Kategorien Studierende und Start-Ups, am 11. Dezember, vergeben. So konnten für die Studenten-Kategorie Nachwuchsteams aus Hochschulen ihre Projekte einreichen und in der Start-Up-Kategorie werden Projekte von Studierenden mit Gründungsabsichten oder Alumni, die bereits ein Start-Up gegründet haben, bewertet. Die Jury für die Studierenden besteht aus Experten der deutschen Ubisoft Studios in Düsseldorf, Mainz und Berlin, wohingegen die Start-Up-Projekte von Vertretern namhafter Deutscher Entwickler, Publisher und Pressevertretern sowie von SpielFabrique und Indie Area Booth unter die Lupe genommen werden.

Nun wurden für jede Kategorie drei Nominierte erkoren. Die Nominierten für den Newcomer Award in der Studierenden-Kategorie sind:

HORIZON BEYOND vom Team Academic Quarter von der Hochschule Darmstadt

LIT vom Team Bob or Bob Studios von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Wild Woods vom Team octofox von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Die Nominierten in der Kategorie Start-Up sind:

Derpy Conga von Giant Door

Founder's Fortune von Oachkatzlschwoaf Interactive

Upside Drwon von Rivers and Wine Studios

Die Gewinner der Kategorie Studierende erhalten einen Workshop in einem der deutschen Ubisoft-Studios und damit einen exklusiven Einblick in den Ubisoft-Alltag und wie hinter den Kulissen gearbeitet wird. Die Sieger der Start-Up-Kategorie werden in das Acceleration-Programm des Kooperationspartners SpielFarbique aufgenommen und erhalten außerdem Unterstützung und Mentoring von Ubisoft. Des Weiteren wird das Spiel auf der gamescom 2020 am Stand der Indie Area Booth präsentiert.