Unternehmen

Daedalic Entertainment kooperiert mit zeuz für neuen Titel

Die neue Next-Generation-Orchestrierung des Münchner Unternehmens zeuz ist Ausschlaggebend für einen reibungslosen Start des neuen Daedalic-Entertainment-Titels "A Year Of Rain".

07.11.2019 16:39 • von

zeuzund Daedalic Entertainment kooperieren um einen reibungslosen Start und ein zufriedenstellendes Spielerlebnis von dem Titel "A Year Of Rain", der seit kurzem auf Steam erhältlich ist, zu gewährleisten. Der Entwickler und Publisher setzt hier vor allem auf die Next-Gen-Orchestrierungstechnologie vom Münchner Technologie- und Backend-Anbieter. Diese neue Orchestrierung sei besonders vielseitig und leistungsstark. Es kann über eine API gesteuert werden, die dann die Spielserver über eine containerbasierte Super-Cloud - eine Kombination der Funktionen von Bare Metal und großen Cloud-Anbietern - orchestriert.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit Daedalic an diesem spannenden Projekt arbeiten können. Es ist eine große Herausforderung, ein neues IP zu etablieren, gerade vor dem Hintergrund aktueller Markttrends", sagt Markus Schneider, CEO und Mitbegründer von zeuz. "Alles muss von Anfang an funktionieren - wenn die Spieler Probleme mit der Verbindung zu Servern haben oder mit verzögertem Gameplay zu kämpfen haben, verblasst ihre Begeisterung schnell. Wir haben sehr eng mit dem Entwicklungsteam von Daedalic zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass dies nicht mit A Year Of Rain passiert."