Personalien

Hermen Hulst wird neuer Head der PlayStation Worldwide Studios

Guerilla Games Geschäftsführer Hermen Hulst ist zum neuen Leiter der Worldwide Studios bei PlayStation ernannt worden.

07.11.2019 15:07 • von

Bäumchen wechsle dich bei PlayStation. Sony gibt einen Monat nachdem Shawn Layden überraschend den Konzern verließ bekannt, dass Hermen Hulst zum neuen Head der PlayStation Worldwide Studios benannt wurde. Der Guerilla Games Mitbegründer und Geschäftsführer tritt seinen neuen Posten ab sofort an und leitet 14 interne Entwicklerstudios.

Zur Bekleidung des neuen Amtes äußert sich Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment folgendermaßen: "Hermen ist einer der effektivsten und angesehensten Geschäftsführer in der Videospielindustrie. Er ist ein leidenschaftlicher Verfechter der von ihm geleiteten Teams und versteht es, kreative Talente zu befähigen, großartige Erfahrungen zu sammeln. Worldwide Studios ist ein entscheidender Teil des zukünftigen Erfolgs des Unternehmens und wir müssen das Versprechen einlösen, das wir den Spielern gegeben haben, fantasievolle und spannende Inhalte zu erstellen, die einzigartig für PlayStation sind. Ich habe keinen Zweifel, dass Hermen unsere Teams leiten kann, um überzeugende und vielfältige Erfahrungen in einem konstanten Rhythmus zu liefern."

Bisher bekleidete Shuhei Yoshida den Posten als Präsident der Worldwide Studios. Er wird nun künftig externe, kleinere Indie-Studios betreuen.