Handel

Mediennetzwerk.NRW und games.nrw schicken Entwickler nach Paris

B-interactive, SparklingBit und Flying Sheep Studios erleben die diesjährige Game Connection Europe in Paris. Dafür hatten sie sich beim Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. beworben.

24.10.2019 11:58 • von
Am Teilnehmer-Coaching für Paris sind beteiligt (v.l.n.r.) Cedric Prüssmann (games.nrw), Alex Ziska (Mediennetzwerk.NRW), Sandra Winterberg (Mediennetzwerk.NRW), Lena Morano Gerding (Flying Sheep Studios), Kay Bennemann ((Referent, Ubisoft Düsseldorf)), Katharina Bochnig (games.nrw), Franz Stradal (SparklingBit) und Kai Eimen (b-interaktive). (Bild: Mediennetzwerk.NRW)

In die französische Games-Branche werden die Entwickler b-interactive, SparklingBit und Flying Sheep Studios auf der Game Connection Europe eingeführt, die vom 29. Bis 31. Oktober 2019 in Paris stattfindet. Die drei Studios hatten sich für das "How-to-go-to-Paris"-Paket beworben, die das Mediennetzwerk.NRW und games.nrw e.V. in regelmäßigen Abständen Hand in Hand mit NRW-Unternehmen bieten.

Im Paket enthalten sind jeweils ein Business-Ticket für drei Mitarbeiter, eine Reise-Aufwandsentschädigung und der Zugang zum Business-Matchmaking. Auch der Zutritt zum Vortragsprogramm und zur Verleihung der Game Connection Indie Development Awards. Und die Studios werden gecoacht von Cedric Prüssmann und Katharina Bochnig vom games.nrw, Alex Ziska und Sandra Winterberg vom Mediennetzwerk.NRW sowie Kay Bennemann, dem Referent von Ubisoft Düsseldorf.