Unternehmen

"LoL"-Trophäe reist in LV und ein royaler Überflieger

Louis Vuitton kooperiert mit Riot Games bei der "League of Legends"-Weltmeisterschaft, "PUBG" ist erstes mobiles Battle Royale, das den Umsatz von 1 Milliarde Dollar übersteigt und "The Legend of Zelda: Link's Awakening" ist das bisher erfolgreichste "Zelda"-Remake. Die internationalen News des Tages.

23.09.2019 16:58 • von

Die prestigeträchtigste Auszeichnung, die man im eSport erhalten kann, ist soeben noch luxuriöser geworden. Für die "League of Legends"-Weltmeisterschaft 2019, die am 2. Oktober startet und am 10. November ihr Finale hat, kreiert Louis Vuitton wird einen maßgeschneiderten Trophäenkoffer für den Summoner's Cup. Das französische Designerlabel hat bereits ähnliche Koffer zur Unterstützung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, der Rugby-Weltmeisterschaft und des America's Cup entwickelt. Für Riot ist die Partnerschaft ein neuer Höhepunkt für das Sponsoring von E-Sports, denn Louis Vuitton ist eine High-End-Luxusmarke, die für E-Sports unendemisch ist. Louis Vuitton wird auch ein globaler Partner für die League of Legends Weltmeisterschaft sein. | Quelle: leagueoflegends.com

Was ein Jahr - und Chinas Fähigkeit zu moetarisieren - für einen Unterschied machen kann. Tencent's Battle Royale "PUBG Mobile" hat seit der Einführung des Originaltitels im Februar 2018 weltweit insgesamt 1 Milliarde Dollar eingebracht, so das Analytikunternehmen Sensor Tower. Seit der Wiederveröffentlichung in China unter dem Titel "Game for Peace" verzeichnet PUBG Mobile einen Umsatzanstieg von 540% gegenüber dem Vorjahr. | Quelle: sensortower.com

"The Legend of Zelda: Link's Awakening" springt auf Anhieb in den UK-Charts auf Platz Eins und bringt Nintendo somit einen neuen Nummer Eins Hit. Das Game stürzt somit "Borderlands 3" in den UK Charts vom Thron, das sich auf Platz zwei abfängt und "Mario Kart 8 Deluxe" klettert von Platz 6 hoch auf Platz 3. Es ist erst das dritte Mal, dass "Zelda" auf Platz Eins in den UK-Charts ist. Das letzte Mal war 2003 mit der Veröffentlichung von "The Legend of Zelda: Wind Waker" auf dem Nintendo GameCube. Davor war "Ocarina of Time" 1998 kurz vor Weihnachten die Nummer eins auf der N64. | Quelle: ukie.org.uk

Im Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.