Games

Einwandfreie Studioeröffnung und Spiel, Satz und Sieg

"Celeste"-Start-Up gründet Studio in Vancouver, "NBA 2K20" ist Chart-Sieger und Medal.tv verdient 9 Millionen Dollar für Kurz-Videospielclips.Die internationalen News des Tages

09.09.2019 16:01 • von

Die Entwickler des Spiels "Celeste" gründen ein neues kanadisches Studio in Vancouver, Extreme OK Games. Das eigentliche Studio Matt Makes Games soll in Extreme OK Games nun umbenannt werden, da der Gründer und Entwickler Matt Thorson meinte der Name passe nicht mehr zu dem Start-Up-Unternehmen, da jetzt ein ganzes Team am kommenden Projekt arbeitet und nicht mehr nur er alleine. | Quelle: exok.com/posts

"NBA 2K20" steigt in dieser Woche gleich auf Platz Eins in die UK-Charts ein und ist damit auch das erste Basketballspiel überhaupt, das es gleich auf den ersten Platz schafft. "Spyro Reignited Trilogy" konnte dank seinem Switch Remake wieder auf Platz Zwei der Charts zurückfinden. | Quelle: ukie.org.uk

Medal.tv hat 9 Millionen US-Dollar an Videospiel-Kurzfilmen verdient. In nur 14 Monaten seit ihrer Einführung hat sich die Plattform zu einer der größten und am schnellsten wachsenden Plattformen im Gaming-Bereich entwickelt. Die Plattform wächst derzeit zwischen 10% und 20% pro Woche. Das Prinzip verläuft wie auf YouTube: jeden Monat laden Videocontent-Creator Millionen Clips auf Medal.tv hoch und gewinnen dadurch Tausende von Anhängern. | Quelle: techcrunch.com

Im Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.