Games

"Metro"-Film und YouTube-Erfolg

"Metro 2033" bekommt Filmumsetzung, Pewdipie hat 100 Millionen Abonnenten und Mario erobert die UK-Charts. Die internationalen News des Tages.

27.08.2019 16:00 • von

"Metro" bekommt Filmadaption. Der russische Medienkonzern Gazprom Media bring seine Tochterunternehmen TNT-Premier Studios Company, TV-3 Channel und Central Partnership Film Company zusammen, um einen Film basierend auf dem gleichnamigen Roman "Metro 2033" von Dmitri Gluchowski zu produzieren. Das Videospiel zu dem Buch, entwickelt von 4A Games, erschien 2010 in Europa. | Quelle: variety.com

Pewdiepie knackt die 100-Millionen-Marke. Der Schwedische Webvideoproduzent startete seinen YouTube-Kanal 2010 und erlangte durch seine Let's Plays eine weltweit große Reichweite. Er ist die erste Einzelperson mit 100 Millionen Abonnenten. Vor ihm liegt lediglich das Indische Musiklabel T-Series. | Quelle: youtube.com/user/PewDiePie

Mario-Vielfalt in den UK-Game-Charts. "Mario Kart 8 Deluxe" führt die Top Ten an, dicht gefolgt von "Super Mario Maker 2" auf Platz zwei. "Crash Team Racing Nitro-Fueled" ist damit von der eins auf die drei abgerutscht. "Mortal Kombat 11" feiert ein Comeback in die Top Ten und schießt von der 40 auf die vier, einen Platz vor "Super Mario Odyssey", das von er 14 auf die fünf kletterte. | Quelle: gamesindustry.biz

Im Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.