Unternehmen

Warner Classics holt Camille & Julie Berthollet auf die gamescom

Im Rahmen der jüngst geschlossenen Kooperation zwischen Warner Music und Videospielentwickler Riot Games tritt das französische Klassik-Duo Camille & Julie Berthollet live bei der Kölner gamescom und beim Wintercup auf.

22.08.2019 14:32 • von Dietmar Schwenger
Spielen Games-Musik in neuarrangierten Fassungen: Camille & Julie Berthollet (Bild: Simon Fowler)

Im Rahmen der jüngst geschlossenen Kooperation zwischen Warner Music und Videospielentwickler Riot Games tritt das französische Klassik-Duo Camille & Julie Berthollet live bei der Kölner gamescom und beim E-Sport-Event Wintercup auf.

Bei den Events spielen die Künstlerinnen Musik aus dem E-Sports-Spiel "League Of Legends" in neuen Arrangements für Violine und Cello. In Köln sind Camille & Julie Berthollet am 23. August 2019 bei der gamescom Teil der Eröffnungszeremonie.

"Wir freuen uns sehr über diese außergewöhnliche Kooperation", sagt Houssein Ali Jaber, Senior Manager Influencer Relations & Campaigns bei Warner Music Central Europe. "Hier treffen zwei Welten aufeinander und wir haben als Team eine neue großartige Synergie geschaffen."

E-Sports erlebte 2018 im Vergleich zum Vorjahr ein Umsatzplus von 22 Prozent. Die Computerspielmesse gamescom konnte 2018 einen Rekord von 370.000 Besuchern verbuchen. Zudem erreichen die Soundtracks der erfolgreichsten Games hohe Chartsplatzierungen. Auf diese Verbindung setzt nun auch die Partnerschaft von Riot Games und Warner Music mit Camille und Julie Berthollet, deren Debütalbum in Frankreich bereits Gold geholt hat.