Unternehmen

Telekom startet Cloud Gaming Service

Mit MagentaGaming steigt nun auch die Telekom in das Cloud-Gaming-Geschäft ein. Auf der gamescom startet das Projekt in die Beta-Phase.

19.08.2019 15:55 • von

Telekom erweitert sein Gaming-Programm und startet einen eigenen Cloud Gaming Service: MagentaGaming. Der Anbieter nutzt die gamescom um am Samstag, den 24. August mit dem Dienst in die Beta-Phase zu gehen. Registrieren können sich Telekom Nutzer ab dem 24. unter telekom.de/magenta-gaming. Auf der Messe kann der Dienst sogar erstmalig an verschiedenen Endgeräten ausprobiert werden. Zu Beginn sind 100 kostenlose Spiele verfügbar. Für die Beta-Version von MagentaGaming wird eine Bandbreite von 50 Mbit/s benötigt. 2020 soll der Dienst dann auch für die breite Masse zur Verfügung stehen. Eine Integration in MagentaTV ist ebenfalls geplant.