Unternehmen

"LoL"-App-Streaming und Disney-Fan-Transfer

Tencent startet Streaming-App, John Drake wechselt von Sony zu Disney und MY.GAMES übernimmt SWAG MASHA. Die internationalen News des Tages.

16.07.2019 17:05 • von

Tencent schließt sich ähnlichen Projekten von Sony, Microsoft und Valve an indem er eine eigene mobile Streaming-App für PC-Spiele auf den Markt bringt. Die App ermöglicht den Benutzern ihre WeGame Bibliothek direkt auf ihr iOS oder Android-Gerät zu streamen. Derzeit unterstützt die App jedoch nur "League of Legends" und den dazugehörigen Modus "Teamfight Tactics. | Quelle: twitter.com/ZhugeEX

John Drake, der zuvor Head of Portfolio Strategy and Content bei PlayStation war, ist zu Disney übergesiedelt. Der bekennende Disney-Fan wird das Team als Vice President of Business Development and Licensing for Games verstärken. Dort wird seine neue Hauptaufgabe sein, "erstaunliche Entwickler und Publisher mit dem besten IP der Welt zu verbinden". Vor seinem Eintritt in den Unterhaltungskonzern Disney war Drake fünf Jahre bei Sony tätig. | Quelle: twitter.com/johntdrake

My.Games übernimmt Swag Masha, das Studio hinter dem Mobile Titel "Love Sick: Interactive Stories". Mit mehr als drei Millionen registrierten Spielern auf der Welt ist "Love Sick" das erste Spiel des weißrussischen Studios. Bereits seit Juli 2018 arbeitet das Swag Masha mit der Investmentabteilung von My.Games, eine Spielemarke der Mail.Ru, zusammen. | Quelle: my.games/news

Im Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.