Unternehmen

Soundtrack_Cologne gibt erste Speaker bekannt

Die Videospielkomponisten Wilbert Roget II., Jack Wall und Michael McCann werden in diesem Jahr auf der Fachkonferenz für Musik in Film, Game und Medien als Sprecher auftreten.

03.07.2019 13:17 • von

Die ersten Sprecher der diesjährigen Soundtrack_Cologne stehen fest. Am Donnerstag, dem Thementag "Games", werden Wilbert Roget II., Jack Wall und Michael McCann als Referenten auftreten. Die Musikkonferenz findet in diesem Jahr vom 29. August bis zum 1. September statt, knapp eine Woche nach der gamescom.

Wilbert Roget II. konnte sich vor allem in den letzten zehn Jahren einen Namen als erfolgreicher Videospielkomponist machen. Er schrieb unter anderem den Score für "Star Wars: The Old Republic" und "Call of Duty: WWII" und zuletzt für "Mortal Kombat 11".

Jack Wall kann auf eine langjährige Karriere zurückblicken. Seinen ersten Videogame-Credit erhielt er durch seine Mitarbeit an dem Sountrack von "Vigilance" 1998. Seither zeichnete beispielsweise für Bioware-Titel wie "Jade Empire und "Mass Effect" verantwortlich und arbeitete für Acitivision an der "Call of Duty: Black Ops"-Reihe.

Neben den beiden Amerikanern wird auch der Kanadier Michael McCann als Speaker auf der Sountrack_Cologne auftreten. Für seinen Score für Square Enix' "Deus Ex: Human Revolution" war er unter anderem für einen BAFTA Video Game Award nominiert.