Unternehmen

Soedesco eröffnet Studio auch für Next-Gen-Games in Tschechien

Der niederländische Publisher hat in Pilsen ein zweites Entwicklerstudio eröffnet. Ziel sei es mit zwei Studios an Inhalten auch für die nächste Konsolengeneration zu arbeiten.

01.07.2019 15:22 • von

Der niederländische Publisher Soedesco baut weiter Entwicklungskapazität auf. Nachdem Soedesco Anfang des Jahres ein Studio am Stammsitz im holländischen Rotterdam eröffnete folgt nun die Eröffnung eines weiten Studio-Standorts und zwar in Tschechien. Genauer gesagt in Pilsen wird derzeit der zweite Standort von Soedesco Studios aufgebaut. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, an diesen beiden Standorten Spiele zu entwicklen, die der nächsten Spiele-Generation gerecht werden. Namentlich nannte Soedesco dabei PlayStation 5, Xbox Project Scarlett und Google Stadia.