Personalien

Frank Blum wechselt zu haebmau

Frank Blum zeichnet seit dem 1. Juli als Director Digitale Lifestyle bei haebmau verantwortlich. Neben dem ehemaligen Take-Two-Manager hat die Agenturgruppe mit Markus Bublitz einen weiteren Neuzugang.

01.07.2019 13:19 • von
Frank Blum wechselt als Director Digital Lifestyle zu Haebmau (Bild: F. Blum)

Frank Blum wechselt zum 1. Juli von der Münchner Agentur Lewis als Director Digital Lifestyle zu haebmau. Mit seinen Teams in München und Berlin wird Blum die Kunden Sony Mobile, Sony CE, Bosch Smart Home, Husqvarna, Varta und COBI Bike betreuen. Blum wechselte einst von der Agentur Krauts PR zu Take-Two und zeichnete dort mehrere Jahre als PR Manager verantwortlich. 2007 wechselte er in das Team von Edelman und kümmerte sich als Etatmanager um den frisch gewonnenen Xbox-360-Etat. Später wechselte er in die Kommunikationsabteilung von Amazon ehe er zurück ins Agenturleben zu Lewis ging.

Blums Eintritt ist indes nicht die einzige Veränderung bei der traditionsreichen Agenturgruppe. Erst im Juni benannte sich die Firma rund 30 Jahre nach Gründung von Häberlein & Maurer in haebmau um. Und zum 1. Juli wird zudem erstmals der Posten des Executive Creative Directors besetzt. Markus Biblitz, der seit einem Jahr als Externer Berater an verschiedenen Innovationsprojekten und der kreativen Ausrichtung der Agentur arbeitet, soll als "ECD" die strategische und kreative Kompetenz als Alleinstellungsmerkmal von haebmau stärken.