Unternehmen

"Rainbow Six" GSA Nationals in DACH-Region

Ubisoft veranstaltet in Kooperation mit Hauptsponsor XMG eine deutschsprachige "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" Turnierserie.

26.06.2019 09:54 • von
Die GSA Nationals setzen sich aus drei regionalen Turnieren in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen und enden Anfang 2020 beim Clash of Nations. (Bild: Ubisoft)

Drei Nationen, 12 Teams und insgesamt 50.000 Euro Preisgeld. Bei den von Ubisoft angekündigten GSA Nationals, unterstützt von XMG, treten jeweils vier Teams bei den Live-Events von "Tom Clancy's Rainbow Six Siege" in Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander an. Am Ende der Meisterschaften werden die regionalen Gewinner-Teams im Showdown beim Clash of Nations Anfang 2020 um den Titel kämpfen.

Der deutschlandweite Wettbewerb von "Tom Blanc's Rainbow Six Siege" findet dieses Jahr parallel zur gamescom vom 22. bis 23. August statt. Zuvor haben insgesamt 128 deutsche Teams ab 2. Juli die Chance, sich im Online-Qualifier durch K.O.-System für die Endrunde in Köln zu qualifizieren. Die Anmeldung hierzu läuft seit dem 24. Juni 2019. Der Gewinner aus den verbliebenen vier Teams kämpfen dann auf der Kölner Messe um 10.000 Euro und dürfen sich German National Campions nennen. Tickets für das German National sind ab sofort hier verfügbar.

Auf der Zürich Game Show vom 13. bis zum 14. September 2019 werden die besten vier Teams der Schweiz den Meister des Swiss Nationals ausspielen. Die Anmeldephase für die Qualifier beginnt am 22.07.2019. Das Austrian National findet seinen Meister auf der GameCity vom 18. bis zum 20. Oktober in Wien. Die Qualifier des Austrian Nationals beginnen am 28.08.2019. Sowohl in Österreich als auch der Schweiz sind für das Gewinner-Team neben dem Titel 5.000 Euro Preisgeld zu holen.

Im großen Finale treffen die drei Gewinner-Teams des jeweiligen Landes auf der Dreamhack 2020 vom 24. bis zum 26. Januar im großen Clash of Nations aufeinander. Den Gewinnern winkt der Titel des GSA Champions und ein Preisgeld von 30.000?.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie die Anmeldung gibt es hier.