Unternehmen

congstar lädt zum Panel-Talk

Der Mobilfunkanbieter congstar veranstaltet im Vorhinein des 1. congstar Mobile Gaming Festival einen Panel-Talk am 24. Juni 2019 zum Thema Gaming. Die Gäste sind Melek Balgün, Michael Zillmer, Hans Jagnow, und Jana Möglich.

17.06.2019 11:08 • von
Welche Rolle nimmt das Thema Gaming innerhalb unserer Gesellschaft ein? Diese und weitere Fragen werden auf dem Panel-Talk von congstar diskutiert werden. (Bild: congstar / Homepage)

Nach der Ausweitung der Partnerschaft in die Gaming-Branche von Mobilfunkanbieter congstar und dem Fußballverein FC St. Pauli, veranstalten beide Unternehmen am 13. und 14. Juli das 1. congstar Mobile Gaming Festival. Bereits im Vorfeld dieser Festivität findet ein Panel-Talk am 24. Juni 2019 ab 18 Uhr im Pressekonferenz-Raum des Millerntor-Stadions, Hamburg, statt. Anschließend wird es ein Get-Together geben.

Fragen der Diskussionsrunde werden sich um die Rolle des Thema Gaming innerhalb der Gesellschaft drehen, ob es im Gaming-Kontext Geschlechterrollen gibt, ob Gaming gesund oder ungesund ist und welches wirtschaftliche Potenzial in der Branche steckt.

Diese und weitere Fragen werden die Gäste Melek Balgün, Moderatorin, Michael Zillmer, Chief Operating Officer InnoGames, Hans Jagnow, Präsident eSport-Bund Deutschland e.V., Jana Möglich, eSport-Referentin Initiative zur Förderung der Spielebranche unter Moderation von Niko Hüls, Backspin, besprechen.

Um Anmeldung wird per gebeten.

Tickets für das 1. congstar Mobile Gaming Festival gibt es auf der offiziellen Homepage von congstar. Ein Tagesticket (13. oder 14. Juli) kostet 3 Euro, beide Festival-Tage gibt es für 5 Euro im Ticketshop.