Produkt

Nintendo: Wenige Worte, viele Trailer

Die E3 2019 ist in vollem Gange. Nintendo Direct enthüllt "Banjo-Kazooie" nicht nur als neuen "Super Smash Bros. Ultimate"-Charakter, sondern zeigt auch, dass eine Fortsetzung von "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" in der Mache ist.

12.06.2019 10:16 • von

Nintendo Direct markiert das Ende der diesjährigen E3-Ankündigungen. Wie Nintendo das gerne macht, beginnt die Präsentation mit einem Trailer. Schnell wird ersichtlich: Endlich gibt es weitere "Super Smash Bros. Ultimate"-Charaktere. Und das sind keine geringeren als die Helden aus "Dragon Quests". Das "Smash Ultimate" DLC wird diesen Sommer erscheinen.

Doch das sind nicht die einzigen Neuzugänge bei "Smash Bros. Ultimate". "Banjo-Kazooie" wurde ebenfalls angekündigt. Die Charaktere sind seit einiger Zeit heiße Anwärter und eine begehrte Ergänzungen für das "Smash"-Verse. Ihre Aufnahme gleicht einer Erhörung der Fan-Wünsche. "Banjo-Kazooie" werden in diesem Herbst ihr Debüt in "Smash" geben.

Doch die größten Neuigkeit ist sicher das: Es gibt eine Fortsetzung zu "The Legend of Zelda: Breath of the Wild". Ganz am Ende der Show, gerade als alle dachten, es sei vorbei, lässt Nintendo diese Bombe platzen. Der kurze Trailer, der gezeigt wird, lässt nicht viel an der Geschichte durchscheinen. Ein mutmaßliches Datum, wann das Spiel erscheinen wird, wurde nicht genannt.

Bowser kündigt einen der ersten Titel auf der E3 Nintendo Direct an. Jedoch nicht Bösewicht Bowser aus, sondern Doug Bowser, der neue Präsident von Nintendo Amerika, präsentiert "Luigis Mansion 3". Im Spiel wird Marios Bruder ein Spukhotel besuchen, in dem die darin lebenden Geister sicherstellen wollen, dass er das Haus nicht wieder verlässt. Luigis Poltergust G-00 hat jetzt einen Slam-Angriff, einen Suction-Shot und einen AEO-Burst-Angriff. Im ScareScraper-Modus kann lokal oder online mit anderen gespielt werden. Das Geisterjagd-Spiel wird noch noch in diesem Jahr erscheinen.

"The Dark Crystal" wird in diesem Sommer in einem rundenbasierten Spiel auf die Nintendo Switch übergehen. Weitere Details dazu werden folgen. "Link's Awakening" folgt Link, als er die Insel Koholint verlässt. Das Remake sieht gut aus und scheint die besten Elemente aus den neuesten Top-Down-Zelda-Spielen der Serie zu übernehmen. In "Link's Awakening" können Dungeons erstellt werden, es wurde jedoch kein Wort darüber verloren, ob diese Dungeons online geteilt werden können. Das Spiel erscheint am 20. September 2019.

Gleich mehrere Ankündigungen geballt gibt es für die Switch. "Trials of Mana" wird Anfang 2020 weltweit für die Nintendo-Konsole veröffentlicht. "The Collection of Mana" hingegen gibt es bereits jetzt für die Switch. Das dritte Spiel der Serie ist somit das erste Mal außerhalb Japans verfügbar. Und ja! "The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition" kommt ebenfalls auf die Nintendo Switch und das noch 2019. Auch die neueste Version der beliebten JRPG-Serie "Fire Emblem: Three Houses" erscheint am 26. Juli 2019 auf der Switch und im Herbst werden die Teile fünf und sechs von "Resident Evil" eine Portierung auf die Switch erleben.

Falls sich irgendwer an "No More Heroes" erinnern kann, es ist zurück auf der Bildfläche. Der Action-Adventure-Hack-and-Slash-Titel landet irgendwann im Jahr 2020 auf der Nintendo Switch. In Bezug auf das Gameplay wurde jedoch nicht viel preisgegeben. Auch das in der selben Kategorie angesiedelte "Astral Chain" taucht erneut auf und zwar am 30. August.

Ausserdem zeigt Nintendo einige Spiel- und Story-Schnipsel von "Marvel Ultimate Alliance 3: The Black Order". Natürlich scheint sich die Geschichte um Thanos und sogar um Magneto zu drehen. Die interessanteste Enthüllung war jedoch ein Erweiterungspass, der Inhalte von "Marvel Knights", "X-Men" und "The Fantastic Four" enthalten wird. Das Spiel erscheint am 19. Juli 2019.

Und auch Mario und Sonic sind dabei. Beim Sportwettbewerb gehen sich die beiden an die Gurgel. Sie können surfen, skaten, Karate praktizieren. Fans dürfen sich auf "Mario and Sonic at the Olympic Games" im November freuen, denn da kommt das Spiel auf den Markt.

"Animal Crossing" ist zurück. Nintendo zeigte ein ordentliches Gameplay-Video und kündigte ans, dass die Wartezeit noch etwas länger ist. Das Spiel erscheint irgendwann im Laufe von 2020.

Auch angekündigt wurden: Kultklassiker "No More Heroes 3", das Action-Spiel wird im Jahr 2020 erscheinen. Der neueste Titel von "Contra" wird am 24. September 2020 für die Switch veröffentlicht. Am 13. September 2019 erscheint "Demon x Machina" für die Switch. "Panzer Dragon" wird ebenfalls diesen Winter veröffentlicht werden und ist ein Flugspiel, in dem der Spieler einen Drachen durch eine Ozeanumgebung lenken muss. Am 30. August 2019 erscheint "Astral Chain" für Nintendo Switch. "Empire of Sim" erscheint 2020, "Cadence of Hyrule", ein Spin-off-Titel von Zelda, erscheint am 13. Juni 2019 und lässt die Spieler sowohl als Link als auch als Zelda kämpfen.