Produkt

Ubisoft: Videospiele, Serie und Film

Ubisoft nutzt die E3 in Los Angeles, um neue Spiele wie "Watch Dogs: Legion", "Rainbow Six Quarantine" und "Gods & Monsters" vorzustellen. Eine Ausweitung auf Film und TV folgt ebenfalls.

11.06.2019 17:39 • von

Der Vorhang lüftet sich mit einem Hauch von Klangpoesie. Die Noten der "Assassin's"-Saga stimmt den Saal in eine sanfte, zarte und zugleich üppige Atmosphäre: Diejenige, die nun dachten einen neuen "Assassins Creed"-Teil präsentiert zu bekommen, irrte. Das Programm von Ubisoft startet mit "Assassin's Creed: Symphony". Die orchestrale Musikeinlage spielt, während die einzelnen Spiele-Teile im Hintergrund abgespielt werden.

Nach der Einstimmung geht es los mit "Watch Dogs: Legion". Mit "Legion" bekommt die eher mittelmäßig erfolgreiche Reihe "Watch Dogs" einen dritten Anlauf, um zu beweisen, was in ihr steckt. Location ist London nach dem Brexit, wichtigste Neuerung gegenüber den anderen Teilen: Spieler sollen jeden Passanten für den Widerstand rekrutieren können. Am 6. März soll "Watch Dogs Legion" für die PlayStation 4, die Xbox One sowie für Windows-PC und den Streamingdienst Google Stadia erscheinen.

Die zweite große Neuankündigung fällt eher spartanisch aus. Ubisoft präsentiert "Gods & Monsters" eher knapp, dabei erscheint das Spiel bereits am 25. Februar 2020 auf allen Plattformen.

Gänzlich unter den Tisch fielen "Skull & Bones" und "Beyond Good & Evil 2", zwei längst überfällige Titel. Mehr Einblick soll da die zukünftige TV-Serie ermöglichen, die Ubisoft mit Partnern produziert. Die mehrteilige Comedy-Serie Mithin Quest wird für Apple TV+ verfügbar sein. Einen Actionfilm auf Basis von "The Division" soll es auch geben. Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal wird darin ab einem noch unbekannten Zeitpunkt über den Netflix-Bildschirm flimmern.

Zum Schluss kündigt Ubisoft noch weitere Neuheiten an. So produziert das Studio ein Free-to-Play-Sportspiel mit dem Namen "Roller Champions". Darin können Spieler in Arenen auf Rollschuhen ein Ballspiel bestreiten. Rollschuhen ein Ballspiel austragen. Eine Alpha der PC-Version ist noch bis zum 14. Juni 2019 um 15 Uhr verfügbar.

Kurz angerissen wurde ein Actionspiele namens "Rainbow Six Quarantine". Das Spiel soll Anfang 2020 für Playstation 4, Xbox One und Windows-PC erscheinen. Die Beta zu Ghost Recon: Breakpoint hingegen startet am 5. September 2019. Man kann sich jetzt bereits auf der Webseite registrieren.Zudem gab Ubisoft einen Ausblick auf die neuen Inhalte zu "The Division 2" und "For Honor". Wer die Tom-Clancy-Spiele liebt kann diese als Mobile Game names "Elite Squad" (Free to Play) zocken. Einen Erscheinungstermin ist jedoch noch nicht bekannt.