Produkt

Uplay+: Ubisoft bietet seine Spiele im eigenen Abo-Service an

Uplay+ startet im Sommer 2019 und bietet Zugriff auf sämtliche PC-Spiele von Ubisoft. Für kurze Zeit ist der erste Monat gratis.

11.06.2019 15:00 • von

Die Ubisoft-Konferenz auf der diesjährigen E3 ist sicherlich mit interessanten Ankündigungen gefüllt. Zwei neue Teile zu "Watch Dogs" und "Rainbow Six" wurden angekündigt, aber auch das Updates für einen Titel, der bereits seit längerer Zeit veröffentlicht ist, "For Honor".

Unter all diesen Titeln gab es jedoch auch Platz für eine ausgesprochen unerwartete Ankündigung: Ab 3. September 2019 tritt Ubisoft der Abo-Anbieter bei mit dem Dienst Uplay+.

Was verspricht der Service? Für 14,99 Euro im Monat soll der Dienst unbeschränkten Zugriff auf die vollständige PC-Bibliothek von Ubisoft bieten. Mehr als 100 Titel wurden bereits angekündigt, die ab Launch zur Verfügung stehen. Dazu zählen selbstverständlich alle Neuveröffentlichungen wie "Watch Dogs Legion" oder "Ghost Recon Breakpoint". Auch umfasst das Abo bereits erschienene Spiele wie "Anno 1800" und verschiedene DLCs und Erweiterungen. Abonnenten laden ihre Spiele ganz normal via Uplay+ herunter und können sie auch offline spielen, solange ihr Abo läuft.

Wer sich bis zum 15. August für den Ubisoft-Abo-Service registriert kommt in den Genuss eines kostenlosen Uplay+-Testmonats, der vom 3. Bis zum 30. September gilt.Während der E3 2019-Konferenz von Ubisoft wurde auch bestätigt, dass Uplay+ im Jahr 2020 als erstes Zusatz-Abo für Google Stadia nutzbar sein wird.