Unternehmen

congstar und FC St. Pauli planen Mobile Gaming Festival am Millerntor

Der Hamburger Verein FC St. Pauli und dessen langjähriger Sponsorpartner congstar erweitern ihre Partnerschaft Richtung Gaming und eSport. Mitte Juli ist gar ein Gaming-Festival im Millerntor-Stadion geplant.

05.06.2019 16:39 • von
Serkan Isak und Christopher Buchtmann im Millerntor-Stadion (Bild: congstar GmbH)

Mit einem "Gamer meets Profi"-Treffen haben der Mobilfunkanbieter congstar und der FC St. Pauli ihre seit Jahren bestehende Partnerschaft das erste Mal auf das Feld eSport und Gaming ausgeweitet. So brachten die beiden Partner Fußballprofi Christopher Buchtmann und "FIFA"-Spieler Sekan Isak im Millerntor-Stadion zusammen. Das Treffen war aber nur der Auftakt einer intensivere Zusammenarbeit in diesem Bereich. So veranstalten FC St. Pauli und congstar am 13. und 14. Juli das 1. congstar Mobile Gaming Festival ebenfalls im Stadion. Geplant sind Gaming Areas, Coachings aber auch Talks mit Influencern und Spielern des Fußballvereins. Zielpublikum für das Festival sind Gamer zwischen 15 und 30 Jahren, Familien und Interessierte.