Games

80.000 Euro bei Oster-Charity-Livestream eingesammelt

Der YouTuber Rewinside hat bei einem 24-Stunden-Livestream über das Osterwochenende gemeinsam mit weiteren Influencern insgesamt über 80.000 Euro für den Hilfsverein cosmic compansions e.V. eingesammelt.

22.05.2019 09:36 • von
Pietro Lombardi schaut zu wie Dagi Bee YouTuber und Gastgeber des Charity-Streams, Rewinside, schminkte (Bild: Foto: Julian Huke)

Der Charity-Livestream über Ostern von YouTuber Rewinside war ein voller Erfolg. Nach eigenen Angaben wurde im Rahmen des 24-Stunden-Streams, bei dem zahlreiche andere Influecner wie rezo, izzi, unsymphatischTV, Sturmwaffel, Malwanne, Kelly MissesVlog, Cengiz von ApeCrimeTV und Shlorox als Gast vorbeikamen, über 80.000 Euro eingesammelt. Der Betrag kommt dem Hilfsverein cosmit compansions zu Gute, der verschiedene, geprüfte Projekte unterstützt, darunter ein Tierheim in Hamburg oder auch ein Naturschutzprojekt in Leipzig.

Rewinside wurde vor allem durch seine "Minecraft"-Videos bekannt und hat eine Community von über 2,7 Millionen Abonnenten. Während des 24-Stunden-Streams zählte dieser 476.554 Unique User. In der Spitze sahen rund 55.000 Zuschauer den Stream gleichzeitig. Eines der Highlights war übrigens der Auftritt von DSDS-Juror Pietro Lombardi, der unter anderem Dagi Bee dabei beobachtete, wie sie Gastgeber Rewind stylte.