Personalien

Ruff wird Marketing-Chef des SAE Institutes

Christian Ruff, Geschäftsführer der SAE Austria, wird zum Marketing und Brand Manager der DACH-Region ernannt.

16.05.2019 10:30 • von
Der neue Marketing und Brand Manager der SAE DACH, Christian Ruff (Bild: Patricia Weisskirchner)

Der SAE Austria Geschäftsführer Christian Ruff erweitert sein Verantwortungsfeld. Ruff wird, mit sofortiger Wirkung, zum Marketing und Brand Director des SAE Institute für die gesamte DACH-Region ernannt. Laut SAE General Manager Chris Müller ist dies eine Reaktion auf die sich stetig wandelnden Kommunikationsbedingungen. In seiner neuen Position soll Ruff nun den Pionierstatus der Institute festigen, länderübergreifende Kooperationen intensivieren und das Netzwerkt stärken. Dabei dient er als Sprachrohr der SAE-Standorte der gesamten DACH-Region.

"Neben dem fachlichen Know-how ist die globale Vernetzung und das weltweite Kreativ-Netzwerk eine besondere Stärke der SAE, die es noch besser zu nutzen gilt", so Müller zu der Ernennung von Ruff. "Mit seiner Durchsetzungskraft und begeisterungsfähigen Art hat Christian Ruff immer wieder bewiesen, dass in der SAE im wahrsten Sinne des Wortes noch viel mehr Musik steckt, als angenommen. Zuletzt mit der Neupositionierung der SAE Wien als weltweiten Flagship Campus, der all unsere Erwartungen übertroffen hat."