Games

Epic Games Zuwachs, Square Enix und Take-Two Verkaufszahlen

Epic Games übernimmt Twinmotion, "NieR:Automata" feiert 4 Millionen ausgelieferte Einheiten und "GTA V" knackt die 110-Millionen-Marke. Die internationalen News des Tages.

14.05.2019 17:27 • von

Epic Games akquiriert Twinmotion. Dabei handelt es sich um ein Visualisierungstool, das ursprünglich für Architekten, Bau-, Stadt- und Landschaftsplaner entwickelt wurde. Mit der Übernahme durch Epic Games gehört Twinmotion nun zu der Tool-Suite der Unreal Engine, die im Laufe dieses Jahres bereits durch Agog Labs und 3Lateral erweitert wurde. | Quelle: unrealengine.com

Im Rahmen des Fiskaljahres 2018 hat Square Enix bekanntgegeben, dass "NieR:Automata" die 4 Millionen Marke geknackt hat. Der Wert bezieht sich sowohl auf die physisch ausgelieferten Einheiten als auch Download-Verkäufe. Gefeiert wird der Meilenstein mit der Veröffentlichung eines neuen Trailer zu "Nier: Automata Game oft he YoRHa Edition". | Quelle: twitter.com/NieR_JPN

"GTA V" knackt die 110-Millionen-Marke. Das gibt Take-Two Interactive im Rahmen seines Fiskaljahresberichts bekannt.Das Spiel wurde erstmals 2013 veröffentlicht. Auch sonst schlagen sich die Marken des Publishers sehr gut. Die "Borderlands"-Reihe zählt so bereits über 43 Millionen Einheiten, davon gehen alleine 20 Millionen auf "Borderlands 2". | Quelle: =2019@@@take2games.com]

Im Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.