Handel

Game Connection Europe ruft im Oktober nach Paris

Und wieder lädt die Game Connection Europe Ende Oktober drei Tage in die französische Hauptstadt. Die im Rahmen der Paris Games Week stattfindende Fachtagung lockt jährlich viele Fachleute aus der Gaming-Branche. Besucher, die einen Aufenthalt auf dem Branchenevent planen sollten ihre Tickets bald kaufen: Momentan kann dank der "super early bird rates" bei der Ticketbuchung kräftig gespart werden.

25.04.2019 15:32 • von
Die Games Connection Europe ist ein internationaler Marktplatz für Spieleentwickler, Dienstanbieter und Publisher, die ihr Netzwerk erweitern möchten. (Bild: Game Connection Europe)

Die findet diesjährig vom 29. Bis 31. Oktober in Paris statt. Gleichzeitig ereignet sich in der französischen Hauptstadt auch die Paris Games Week. Wer plant, im Herbst zum Branchenevent Game Connection Europe zu reisen kann ab nun Tickets dafür erwerben. Derzeit ist es noch möglich anhand der "super early bird rates" beim Eintrittspreis Geld zu sparen - bis zu 2300 Euro.

Der Preis von 1490 Euro für den Business-Pass gilt bis einschließlich 27. Juni, danach ender der Frühbucherrabatt. Das Angebot schließt unter anderem den Zutritt für eine Person für alle drei Tage zum Let's Meet - eine Art Vermittlung für Käufer und Anbieter - ein, sowie den unbeschränkten Eintritt zur Game Connection Europe für insgesamt drei Personen. Als weiteres Angebot gibt es das Business & Exhibitor Package.

Beide Pässe für die Casual Connection Europe gibt es hier im Ticketshop zu kaufen. Alle Eintrittskarten beinhalten ausserdem gleichzeitig den Zutritt für die Paris Games Week.

Jährlich kommen auf der Game Connection Europe mehr als 1500 Teilnehmer zusammen. Der internationale Martplatz ist für Spieleentwickler, Investoren, Publisher, Austeller und weitere ein Event, um den richtigen Geschäftspartner zu finden und sich innerhalb der drei Tage zu vernetzen.