Games

Hamburg Games Conference veröffentlicht Jubiläums-Programm

Die Fachkonferenz der Hansestadt feiert runden Geburtstag. Das Programm der zehnten Hamburg Games Conference am 26. Februar zum Thema Communities steht bereits fest. Der Ticketverkauf wurde ebenfalls bereits gestartet.

11.02.2019 14:39 • von
Ausschnitt aus dem Programm der Hamburg Games Conference (Bild: gamesconference.com)

Beim zehnjährigen Jubiläum der Hamburg Games Conference dreht sich alles um das Thema Communities. "PR is (not) dead - Communities as a Marketing Chance" - an diesem Leitfaden orientiert sich das Programm der Fachkonferenz am 26. Februar. Organisiert wird die Veranstaltung von Graef Rechtsanwälte in Kooperation mit gamecity:Hamburg, Create Converge und der Event-Agentur SuperCrowd Entertainment.

Um den Meilenstein zu feiern fahren die Veranstalter mit hochkarätigen Gästen auf. Unter anderem wird Niantic Community Manager EMEA Dominik Schönleben über die Herausforderungen beim Community-Building, und -Management sprechen während PietSmiet.de Chefredakteur Mikkel Robrahn zeigt, wie man den kreativen Input seiner Community gewinnbringend nutzen kann. In einem Panel diskutieren außerdem Jens Kosche, Vorstandsmitglied desgame-Verbands & CEO von Electronic Arts GSA, Markus Gogolin, Director Marketing Strategy der Frankfurter Buchmesse und Berlin-Games-Week-Gründer Michael Liebe über den Nutzen von Communities beim Marketing, speziell bei Veranstaltungen. Das vollständige Programm findet sich unter gamesconference.com

Dort sind auch die Konferenztickets bereits zum Preis von 141,61 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) erhältlich, für Start-ups gibt es ermäßigte Eintrittskarten für 70,21 Euro.