Produkt

Skybound bringt RPG-Klassiker für Konsolen zurück

Große Klassiker des Rollenspielgenres werden für aktuelle Konsolen neu aufgelegt. Der US-Publisher will unter anderem "Baldur's Gate", "Planescape: Torment" und "Neverwinter Nights" neu auflegen. Auch Retail-Versionen sind geplant.

08.02.2019 11:22 • von Daniel Raumer

Skybound Games legt eine Reihe von Rollenspielen-Klassikern für Konsolen neu auf. Der US-Publisher will unter anderem "Baldur's Gate", "Baldur's Gate ll", "Baldur's Gate: Siege of Dragonspear","Icewind Dale", "Planescape: Torment" und "Neverwinter Nights" neu auflegen, also allesamt Titel, die stilprägend für das RPG-Genre waren und viele nachfolgende Spiele beeinflussten.

Die Neuauflagen sollen noch in diesem Jahr erscheinen, auch Retail-Versionen sind geplant.

In der Ankündigung ist bisher nur von "Konsolen-Versionen" die Rede, das dürfte höchstwahrscheinlich PlayStation 4 und Xbox One umfassen. Ob auch die Switch bedient wird, ist der Meldung nicht zu entnehmen. Die Portierung der Titel übernimmt dabei das kanadische Studio Beamdog, das bereits 'Baldur's Gate', 'Neverwinter Nights' und 'Planescape: Torment' in modernen PC-Versionen neuveröffentlichte.

"Diese Spiele sind ikonisch, besonders 'Baldur's Gate' war richtungsweisend für Dungeons & Dragons-Rollenspiele", sagt Skybound-CEO Ian Howe. "Wir sind erfreut, Beamdogs beeindruckendes Spiele-Portfolio auf die Konsolen zu bringen - sowohl für langjährige Fans als auch für Neueinsteiger. Gerade als Fan von 'Baldur's Gate' und Dungeons & Dragons bin ich begeistert, Beamdog als neuestes Mitglied der Skybound-Familie willkommen zu heißen."