Games

GIST gibt Sprecher bekannt

Der Countdown zur Gaming Istanbul 2019 läuft. Nun geben die Veranstalter Programmhighlights der Entwicklerkonferenz und neue Aussteller bekannt. Unter anderem werden Xsolla, Inlingo und Epic Games an der Messe teilnehmen.

11.01.2019 11:47 • von

Das Programm der Gaming Istanbul 2019 steht fest. Im Rahmen der Entwicklerkonferenz GIST DC spricht unter anderem Lukasz Luszczyk, Senior Lead Designer bei 11bit über "Frostpunkt", Neil Holmes von ID@Xbox hält eine Rede zum Thema "The Business & Art of Self-Publishing" und Googles Growth Managerin Elizaveta Elizarova erklärt, wie Werbung in der Games-Branche von Machine Learning profitieren kann. Neben einer Case-Study-Präsentation des türkischen Studios Gram Games, gibt Entwickler Joseph Azzam außerdem einen Ausblick auf die Zukunft der Unreal Engine.

Als Aussteller im B2B-Bereich kündigen sich Xsolla sowie das Game-Lokalisierungsstudio Inlingo an. Im B2C schließt sich Epic Games nun den bereits bekannten Vertretern Sony, HP Omen, Epin, XDrive, Aral Game und hepsiburada an.

Als Medienpartner der Veranstaltung wird auch GamesMarkt vor Ort sein. Chefredakteur Stephan Steininger wird als Sprecher an einem Panel teilnehmen.

Die vierte GIST startet am 31. Januar und lädt bis zum 3. Februar in die Hallen des Eurasia Show & Art Center.