Games

"CoD"-Umsatz und Streamerzahlen

"Call of Duty" generiert mehr Umsatz als das MCU oder "Star Wars", bei YouTube und Facebook steigen die Streamerzahlen und Funcom kauft ZPX. Die internationalen News des Tages.

10.01.2019 17:30 • von

"Call of Duty" verzeichnet einen höheren Umsatz als das Marvel Cinematic Universe. Außerdem konnte die Videospielmarke doppelt so viel Geld erwirtschaften wie "Star Wars" an den Kinokassen. Das gab Activision in einer Pressemitteilung zum Managementwechsel bekannt. | Quelle: investor.activision.com

Die Zahl monatlich aktiver Streamer auf YouTube und Facebook steigt. Das entgeht aus einem Report von Streamlabs, einem Anbieter für Streaming-Tools. Im letzten Quartal stieg die Anzahl bei YouTube um 21 Prozent und bei Facebook um 21 Prozent. Bei "Fortnite" zeichnet sich zum ersten Mal seit Einführung des Battle-Royal-Modus" ein Rückgang ab. | Quelle: blog.streamlabs.com

Funcom, erwirbt das portugiesische Studio Zona Paradoxal (ZPX). Der norwegische Entwickler holte sich bereits zuvor öfter die Unterstützung von ZPX, unter anderem für die Produktion von "Conan Exiles". | Quelle: facebook.com

In Newsflash sammelt die GamesMarkt-Redaktion täglich die wichtigsten internationalen Meldungen und News aus der Gamesbranche, damit Sie auch nicht verpassen, was in anderen Märkten die Branchenkollegen bewegt.