Unternehmen

Capcoms Etat geht an Swordfish

Neuer Kunde für Swordfish PR: Die Münchner Agentur unterstützt ab sofort gemeinsam mit BXDXO|Marketing Services die deutsche Niederlassung von Capcom in der Öffentlichkeitsarbeit.

05.11.2018 10:34 • von Daniel Raumer

Capcom Entertainment Germany vergibt seinen Etat für Öffentlichkeitsarbeit neu. Den Zuschlag bekommt die Münchener PR-Agentur Swordfish. Unterstützt wird sie dabei von BXDXO|Marketing Services, der neuen Firma von Stefan Dettmering. Gemeinsam unterstützen die beiden PR-Agenturen die Presse- und Influencer-Betreuung des japanischen Publishers im deutschsprachigen Raum. Swordfish und BXDXO arbeiten dabei der Capcom-Niederlassung in Hamburg zu.

Wichtigster Titel für die kommende Zeit ist "Devil May Cry 5", das März 2019 erscheinen soll. Außerdem steht für Ende Januar die Neuauflage von "Resident Evil 2" in den Startlöchern.