Unternehmen

co|wana-Chef Wamser schließt Partnerschaft mit Dettmerings BXDXO

Die Nürnberger Agenturfamilie co|wana ist um ein Mitglied reicher, auch wenn es eher um eine Verschwägerung statt eine Adoption handelt. Über eine strategische Partnerschaft verstärkt Stefan Dettmering mit seiner BXDXO|Marketing Services das Mediaplanungteam der Fürther.

19.09.2018 14:07 • von
Michael Wamser und Stefan Dettmering (Bild: co|wana)

co|wana und BXDXO|Marketing Service haben eine langfristige, strategische Partnerschaft geschlossen. Damit hat die Fürther Agenturgruppe um Gründer und CEO Michael Wamser|U ihr Mediaplanungsteam um einen erfahrenen Mitstreiter erweitert. Hinter BXDXO steckt Stefan Dettmering, der über viele Jahre Branchenerfahrung verfügt, die er sowohl auf Agenturseite bei ToLL Relations als auch auf Industrieseite bei ZeniMax/Bethesda und Sony PlayStation sammelte.

Gemeinsames Ziel ist zum einen die klassische Media-Planung, aber auch die Suche und Prüfung innovativer Mediakonzepte. Zudem sollen Social-Media-Kampagnen optimiert und ein schlagkräftigs Performance-Marketing-Team aufgebaut werden.

"Ich verspreche mir von der Zusammenarbeit unsere Expertise im Bereich Mediaplanung weiter zu verfeinern und freue mich ganz persönlich auf die Unterstützung von Stefan Dettmering. Die Planung wirklich wirksamer Kampagnen für unsere Kunden erfordert innovative Konzepte und strategische Partnerschaften wie diese", so Michael Wamser.

Und Dazu Stefan Dettmering ergänzt: "Die Bedürfnisse und Anforderungen der Konsumenten und werbetreibenden Kunden sind einem ständigen Wandel unterzogen. Es gilt daher ganzheitliche und innovative Mediakonzepte zu entwickeln, die den gesamten Media-Mix berücksichtigen, relevant für die Zielgruppen sind und sie dadurch auch wirklich erreichen. Ich freue mich sehr, mit co|wana einen schlagkräftigen Partner dafür gefunden zu haben."