Unternehmen

RTL II vermarktet "Love Island"-Spiele

Am 10. September läuft auf RTL II die zweite Staffel der Dating-Reality-Show "Love Island" an. Der Fernsehsender tritt dabei nicht nur als exklusiver TV-Vermarktungspartner für die beiden Begleitspiele "Love Island: The Game" und "Love Island: The Book Game" auf, sondern war auch an der Produktion von letzterem beteiligt.

10.09.2018 15:00 • von

Im Rahmen des Starts der zweiten Staffel von "Love Island" am 10. September werden zwei Begleitgames zu der Dating-Reality-Show angeboten. RTL II fällt dabei nicht nur die Rolle des exklusiven TV-Vermarktungspartners im deutschsprachigen Raum zu, der Fernsehsender war außerdem an der Produktion von "Love Island: The Book Game" beteiligt.

Das Spiel entstand nämlich aus einer Kooperation zwischen RTL II, dem britischen Formatschöpfer von "Love Island" ITV Network und den beiden deutschen Entwicklern Gamomat und Whow Games und bietet eine Mischung aus Social Game und Casino-Erlebnis. Das Automatenspiel im "Love Island"-Look kann kostenlos im Browser und auf mobilen Endgeräten gespielt werden.

Außerdem ist ab sofort für iOS- sowie Android-Geräte auch das "free-to-play" Mobilegame "Love Island: The Game" erhältlich, das vom englischen Studio Fusebox entwickelt wurde und in Großbritannien zum Start der dritten Staffel der Sendung 2017 veröffentlicht wurde.

"Wir freuen uns sehr, dass unsere international erfolgreiche App 'Love Island: The Game' nun auch auf dem deutschen Markt für die Fans sowohl auf Apple- als auch auf Android-Geräten verfügbar ist", so David Christopher, Director of Digital & Ancillary ITV Studio. "Das gibt ihnen die Möglichkeit 'Love Island' auf eine ganz eigene Weise zu erleben. Zudem freuen wir uns, eine besondere neue Kooperation für 'Love Island' zu verkünden: unser erstes Social Casino-Produkt, das von Whow Games in Deutschland in Zusammenarbeit mit RTL II und Gamomat gelauncht wird."

"Bei jedem Format überlegen wir aufs Neue, wie wir es verlängern und so für die Fans an möglichst vielen Touchpoints erlebbar machen können", so Julian Krietsch, Bereichsleiter Channel Strategy & Content Distribution RTL II. "Dass wir mit 'Love Island: The Game' und 'Love Island: The Book Game' gleich zwei sendungsbezogene Spiele in Deutschland, Österreich und der Schweiz vermarkten ist außergewöhnlich, zeigt aber auch, welches Potential für uns im Gaming-Bereich steckt. Wir danken ITV Studios, Whow Games und Gamomat für die vertrauensvolle Zusammenarbeit."

Beide Spiele finden sich unter love-island-games.de