Games

Red Bull organisiert gamescom-Bühnenprogramm

Die social media stage der gamescom findet in diesem Jahr in Kooperation mit Red Bull als Teil des Red Bull Gaming Clubs statt. Zum Bühnenprogramm gehören Talks von Influencern, Streamern und Profis zum Thema eSport sowie die zweite Teil der gamescom-awards-Verleihung. Einige der Programm-Highlights werden über gamescom.de live übertragen.

13.08.2018 12:08 • von
Live-Auftritt auf der social media stage 2017 (Bild: koelnmesse)

In diesem Jahr wird die offizielle social media stage der gemeinsam mit Partner Red Bull ausgerichtet. Die Red-Bull-Bühne powered by gamescom bietet deshalb vom 22. bis 25. August ein abwechslungsreiches Programm von eSport-Talks über musikalische Live-Auftritte bis zu den gamescom awards 2018.

Die gamescom ist schon längst nicht mehr nur eine reine Spielemesse. Mit jeder Veranstaltung wachsen das Rahmenprogramm und die Angebote für Messebesucher. In den letzten Jahren wartete Red Bull in seiner Action Area mit Motorrad- und Fahrrad-Shows auf. Auch auf der diesjährigen gamescom wird es wieder eine outdoor area auf dem P8 geben. 2018 präsentiert sich der Getränkehersteller aber auch wieder als großer eSport-Unterstützer. Neben Anspielstationen und der "Red Bull Mind Gamers Challenge" organisiert Red Bull im Rahmen des Red Bull Gaming Club nämlich täglich sogenannte "Wing-Talks" auf der social media stage, in denen Influencer, eSport-Profis sowie Programmierer und Streamer aus dem Nähkästchen plaudern und jungen, anstrebenden Gaming-Profis Tipps für die Karriere in der Branche geben. Desweiteren stehen Let's Plays im Programm.

Am 25. August findet auf der gemeinsamen Bühne von Red Bull und gamescom ab 15 Uhr auch die zweite Verleihung der gamescom awards statt, bei der die Preise verliehen werden, für die erst vor Ort eine Entscheidung fällt, darunter Kategorien wie "Best Booth" und gamescom "Most Wanted Consumer Award".

Moderiert wird das Bühnenprogramm von Fabian Siegismund und Twitch-Streamerin Kimberly Hess alias "Velafee". Die Messeabende lassen die Veranstalter der Red Bull Bühne powered by gamescom von 18-20 Uhr mit DJs, weiteren Music Acts aus der Gaming Szene und Drinks abklingen.

Einige der Programm-Highlights werden live über gamescom.de übertragen.