Games

Neue Location für Gaming Istanbul 2019

In nur drei Jahren sicherte sich die Gaming Istanbul einen Platz in den Top drei der europäischen Gaming-Events. Die vierte Ausgabe wird vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2019 in der neuen Location, dem Yenikapi Eurasia Show & Art Center, stattfinden.

09.08.2018 14:45 • von

Nach drei erfolgreichen Jahren wird die vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2019 bereits zum vierten Mal stattfinden. Die nächste Ausgabe der drittgrößten Gamingveranstaltung Europas wird allerdings nicht mehr im Istanbul Kongresszentrum stattfinden, sondern im Yenikapi Eurasia Show & Art Center, direkt neben der berühmten Hagia Sophia.

"Da die Türkei ein Online-Markt mit starkem Wettbewerb und einer überwältigenden Zahl von 30,8 Millionen aktiven Spielern ist, 20,4 Millionen davon auch auf mobilen Geräten, werden wir in diesem Jahr auch kompetitive Games, Turniere, den eSport und Mobile Gaming mehr in den Fokus rücken. Außerdem unterstützen wir die Industrie mit GIST'DC und stellen Indie-Studios gratis Raum zur Verfügung, um ihre Titel auf der Messe sowohl in der B2C- als auch der B2B-Area auszustellen und sich mit Investorenaus der ganzen Welt zu treffen", sagt Cevher Eryürek, Project Director von Gaming Istanbul.

2018 wartete die Gaming Istanbul mit 84 Ausstellern, 32 davon aus der Indie-Szene, und 250 internationalen Branchenmitgliedern aus 195 verschiedenen Firmen auf. Bei einer Besucherzahl von über 92.000 übertraf die türkische Messe sogar die EGX in Birmingham, die dieses Jahr ihr zehntes Jubiläum feiert. Im Direktvergleich zeigt die Messe laut den Veranstaltern eine Wachstumsrate von elf Prozent zwischen 2017 und 2018 auf. Unterstützt wird der Gaming-Event in Istanbul von großen Publishern wie Ubisoft und Activision Blizzard.