Games

Ubisoft nennt gamescom-Line-up

Ubisoft wartet auf der gamescom vom 21. bis 25. August mit zehn spielbaren Demos auf, unter anderem zu "Assassin's Creed Odyssey", "Skull & Bones" und "Tom Clancy's The Division 2" und 360 Spielstationen.

09.08.2018 07:45 • von

Ubisoft verkündet sein gamescom-Line-up erneut mit einem YouTube-Trailer. Vom 21. bis 25. August wird der Publisher an seinem Stand in Halle 6.1 mit zehn spielbaren Demos und 360 Spielstationen auf dem Kölner Messegelände aufwarten.

"Die gamescom ist der perfekte Ort, um Spielern die Möglichkeit zu geben, unsere kommenden Titel zu testen", so Alain Corre, Executive Director EMEA. "Sie können tiefer in die für sie interessanten Spiele eintauchen. Im Gegenzug erhalten unsere Entwicklerteams schnelles Feedback zu Titeln, die sich noch in der Produktion befinden. Wir freuen uns eines der größten und abwechslungsreichsten Portfolios in der Spieleindustrie anzubieten und hoffen, dass wir damit viele Spieler begeistern."

Neben Anspielmöglichkeiten zu wie "Assassin's Creed Odyssey", dem Piratenspiel "Skull & Bones" und "Tom Clancy's The Division 2" bietet der Stand der Franzosen auch wieder ein Bühnenprogramm verschiedenen Shows und Events. Unter anderem sind exklusive Präsentationen zu Neuheiten wie dem Donkey Kong-DLC für "Mario + Rabbids Kingdom Battle" und "Just Dance 2019" geplant. Weiterhin lädt der Publisher 25 seiner Star Player zu der Show ein, um sich für ihre Treue und Leidenschaft zu bedanken. Im "Family and Friends"-Bereich können Besucher jeden Alters mit der "Assassin's Creed: Ancient Egypt"-Tour durch Ägytpen reisen oder an den Qualifizierungsrunden für die "Just Dance 2019"-Weltmeisterschaft teilnehmen.