Personalien

Devcom Speaker: Lisa Kretschmer

Im Vorfeld der Devcom beantwortet eine Auswahl der Speaker der Entwicklerkonferenz einige Fragen. Den Anfang macht Lisa Kretschmer, Development Manager bei EA Ghost Games.

08.08.2018 08:00 • von

GamesMarkt: Worum geht es in Ihrem Vortrag?

Lisa Kretschmer: Mein Vortrag heißt "Managers have feelings too". Es geht hauptsächlich um die emotionalen Aspekte und Konflikte, sowohl intern als auch extern, mit denen man täglich als Projekt Manager konfrontiert wird. Dazu gebe ich ein paar persönliche Beispiele und Ansätze, die mir auf meinem Weg geholfen haben, um ein besserer Projekt Manager zu werden.

Worauf freuen Sie sich in Köln am meisten?

Zum Einen ist es mein erster offizieller Vortrag, also freue ich mich auf diese Erfahrung und zum Anderen sehr auf weitere Vorträge, interessante Unterhaltungen und das ein oder andere bekannte Gesicht.

Inwiefern unterscheidet sich die Arbeit/Arbeitsweise in einem britischen bzw. schwedischen Entwicklerstudio wie EA Ghost Games von der eines deutschen Studios wie Crytek?

Der Hauptunterschied liegt für mich in der Größenordnung. Also die vielen verschiedenen, weltweiten Studios, die als Teil der EA Familie gemeinsam Projekte verwirklichen. Darunter auch die vielen Möglichkeiten die ein Unternehmen wie EA und ein Studio wie Ghost Games der professionellen, aber natürlich auch persönlichen Entwicklung bietet.

Hier gibt es eine Übersicht der diesjährigen devcom-Speaker.