Unternehmen

Computerspielpreis-Sponsor McDonalds schmeckt nicht jedem

Kurz vor der Verleihung des Deutschen Computerspielpreis hat dieser McDonalds als Offiziellen Premium Partner vorgestellt. In den sozialen Netzwerken waren die Reaktionen nicht nur positiv.

06.04.2018 10:01 • von

Am 10. April wird der diesjährige verliehen. Wenige Tage vor der Gala, zu der unter anderem Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales, werden, haben die Organisatoren einen neuen Sponsoren vorgestellt: McDonlads wird erstmals als "Offizieller Premium Partner" das Event unterstützen. In den sozialen Netzwerken gab es daraufhin ein geteiltes Echo.

Einerseits freut sich ein Teil der Branche über die Unterstützung eines der größten Werbetreibenden in Deutschland, andererseits gibt es Befürchtungen, dass McDonalds als Sponsor von Dritten zur Befeuerung des Klischees vom übergewichtigen Gamer genutzt werden könnte. Und dann gibt es noch diejenigen, die sich nach der Show auf einen Cheesburger oder einen Kaffee vom McCafe freuen.