Produkt

Electronic Arts verlängert mit Witt

Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Katarina Witt wird auch bei der Veröffentlichung von "EA Sports Active 2" mit dem Kölner Publisher zusammenarbeiten.

01.01.1970 01:00 • von Tim Pototzki

Electronic Arts setzt auch bei "EA Sports Active 2" auf die Popularität von Katarina Witt. Die Olympiasiegern und mehrfache Welt- und Europameisterin wird wie schon 2009 für die Fitness-Software des Kölner Publishers werben.

"Wir sind sehr froh, dass wir Katarina Witt auch für die Fortsetzung unserer erfolgreichen 'EA Sports Active'- Reihe gewinnen konnten", so Dirk Schülgen, Marketing Direktor EA Deutschland. "Katarina Witt steht für Professionalität und Sportlichkeit und spiegelt die Werte von 'EA Sports Active' somit in besonderem Maße wider." Der zweite Teil der Serie wird erstmals auch für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Möglich machen dies PlayStation Move und Kinect, die das interaktive Workout auch auf die Konsolen von Sony und Microsoft ermöglichen.