Games

Flashpoint übernimmt Vertrieb für DreamCatcher

Ab sofort distribuiert Flashpoint die PC- und Konsolenspiele von DreamCatcher Europe in Deutschland.

20.03.2003 15:04 • von

DreamCatcher Europe vertraut ihre Labels "The Adventure Company" und "DreamCatcher Games" dem Hamburger Distributor Flashpoint an. Seit Anfang 2003 besteht die Niederlassung von DreamCatcher Europe in Paris, nun will das Unternehmen gemeinsam mit Flashpoint Präsenz auf dem deutschen Markt zeigen. Während das Label "DreamCatcher Games" Genres wie Rennspiele, Strategie und Arcadegames bündele, konzentriere sich "The Adventure Company" auf anspruchsvolle Abenteuerspiele. Das für dieses Jahr vorgesehene Portfolio umfasse 22 Titel. Olivier Pierre, CEO von DreamCatcher Europe: "Dreamcatcher Interactive gehört zu den Top-10-PC-Publishern in Nordamerika. The Adventure Company ist die Nummer eins für Adventuregames. Unser Vertriebsabkommen mit Flashpoint verdeutlicht die Entschlossenheit, mit der DreamCatcher Europe seine aktive Wachstumsstrategie fortsetzt." Auch Marcel Sommer, Vorstand der Flashpoint AG, begrüßt die Kooperation: "Das Angebot der beiden Marken The Adventure Company und DreamCatcher Games stellt für unser Portfolio eine große Bereicherung dar. Speziell das Thema Abenteuerspiele hat eine noch nicht erschlossene große Fangemeinde und birgt ungeheures Potenzial."