Games

"Wendy" erstmals für Game Boy

Game Girl am Start

30.01.2003 14:50 • von
[IMG#127596_1.jpg#Nimmt auch Nintendo-Hürden: Wendy, die Pferdenärrin#RIGHT] Die Game-Boy-Color-Spiele mit Benjamin Blümchen, Bibi & Tina und Bibi Blocksberg haben sich zufrieden stellend entwickelt. Deshalb geht man bei Kiddinx davon aus, dass der Game-Boy-Premiere von Wendy eine große Akzeptanz in der Zielgruppe sicher ist. "Das Spielkonzept setzt auf viel Abwechslung und sorgt für hohen Wiederspielwert. Unsere Entwickler haben sich wie immer sehr viel Mühe bei der Umsetzung gegeben - die Mädchen werden begeistert sein", sagt Jennifer Warner, zuständige Product Managerin bei Kiddinx. Das Spiel mit dem Titel "Der Traum von Arizona" stellt den jungen Usern auf neun Level verschiedene Aufgaben in guter Qualität und in liebevoller Umsetzung der Wendy-Welt. Zum Schluss winkt ein Bonuslevel, in dem die Mädchen unabhängig von der Story immer wieder neu um eine bessere Turnierplatzierung spielen können. Die Rahmenhandlung bietet jedenfalls viele Möglichkeiten, spannende Aufgaben zu lösen. Kiddinx bewirbt die Markteinführung des ersten Game-Boy-Color-Spiels der "Wendy"-Reihe mit Anzeigen im "Wendy-Magazin", mit diversen Crosspromotionaktionen sowie Verlosungen und Gewinnspielen in zielgruppenrelevanten Medien wie dem "Bibi & Tina-Magazin".