Games

Koch Media etabliert neues Label für Games

Koch Media will künftig Spiele, die den klassischen Games im Visier haben, unter dem Label "Deep Silver" vermarkten.

12.11.2002 18:31 • von Stefan Steininger
Koch Media differenziert seine Spieleportfolios strikt nach Zielgruppen. Künftig sollen Titel, die den klassischen Games im Visier haben, unter dem Label "Deep Silver" erscheinen. Das Label wird als Division der Koch Media Holding etabliert. Grundsätzlich soll es für alle Genres und Plattformen offen stehen, der Schwerpunkt liege im Moment jedoch auf Action-Adventure und Rollenspiele für PC. Das erste Spiel, das unter dem neuen Dach erscheint, soll "Anarchy Online: The Notum Wars" sein. In Planung seien "Voodoo Islands" sowie ein noch nicht näher benanntes Rollenspielprojekt. Brettspielumsetzungen und andere Spiele, die sich an ein breites Zielpublikum richten, sollen auch künftig unter dem Dach Koch Media publiziert werden.